Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Kultur & Bildung
Schule & Weiterbildung
Schüler Online

Schuljahr 2017/18: Jetzt online ummelden

Schüler in Leverkusen, die von der Sekundarstufe I auf eine andere Schule in die Sekundarstufe II oder zu Berufsschulen wechseln, können sich für das Schuljahr 2017/18 jetzt online anmelden.

Gewusst wie: Die Schülerinnen und Schüler erhalten mit dem Halbjahreszeugnis von ihrer "abgebenden" Schule ein eigenes Passwort für "schüler online". Mit dem Vornamen, Familiennamen, Geburtsdatum und ihrem Passwort ist dann das Einloggen möglich.

Mit der Stadt Leverkusen setzen inzwischen die überwiegende Zahl von Kreisen oder kreisfreien Städten in NRW „schüler online“ für das schulische Übergangsmanagement ein. Nach Abschluss der Klasse 10, 9 oder 8 erfolgen damit die Anmeldungen für die Berufsschule, ein Berufskolleg (einschließlich berufliches Gymnasium), ein Gymnasium oder eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe zentral über das Internet.

Für die Leverkusener Schulen und die Stadt Leverkusen erleichtert die Anwendung die Übergabe der Schülerdaten von einer in die nächste Bildungseinrichtung erheblich. Alles geschieht in anonymisierter Form und entsprechend den Regeln des Datenschutzes.

„schüler online“ ist eine Eigenentwicklung des Kommunalen Rechenzentrums Minden/Ravensberg-Lippe (krz), die in Kooperation mit der Informationsverarbeitung Leverkusen GmbH (ivl GmbH) den Leverkusener Schulen zur Verfügung gestellt wird.

Schüler, für die „schüler online“ nun aktuell wird, erhalten in ihren Schulen einen Info-Flyer. Dort sind alle wichtigen Informationen zu „schüler online“ aufgeführt.