Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Familie, Kinder, Jugend
Freizeittipps
Kunst & Musik

Kunst & Musik

Künstler sein

Mit den Jugendkunstgruppen und ihrem umfangreichen Seminarangebot für Kinder und Jugendliche fördert das Kulturbüro der Stadt Leverkusen den künstlerischen Nachwuchs.

Das Team der Jugendkunstgruppen bietet mehr als hundert Kurse und Arbeitsgemeinschaften in den verschiedenen künstlerischen Bereichen an. 

Mehr als 40 Veranstaltungsorte im ganzen Stadtgebiet erleichtern den Kontakt und die regelmäßige Teilnahme. In kleinen Gruppen entdecken und erweitern Kinder und Jugendliche ihre individuellen Fähigkeiten. Der spielerische Umgang mit künstlerischen Dingen ist dabei ebenso wichtig wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die ein höheres Niveau anstreben.

Musik machen

In der Musikschule der Stadt Leverkusen könnt Ihr ein Instrument eurer Wahl spielen lernen. Die Auswahl ist groß, so dass vielen die Wahl oft schwer fällt. 

Außerdem könnt ihr in fast 40 verschiedenen Ensembles, Chören, Orchestern und Bands von Klassik über Jazz bis hin zu Rock, Pop, HipHop und Folk mit anderen gemeinsam musizieren. In zahlreichen Auftritten, Konzerten, Workshops, Reisen und Musikfreizeiten könnt ihr erleben, dass Musik selber machen richtig Spaß macht und echt „cool“ ist.

Kulturrucksack NRW

Mitmachen, Selbermachen, seine Talente entdecken, zusammen mit Profis kreativ sein - das können Kinder und Jugendliche in Leverkusen beim "Kulturrucksack NRW". Das ist seit 2012 ein neues Projekt des Landes. Leverkusen zählt zu den Pilotkommunen, den ersten Städten und Gemeinden, die den Kulturrucksack anbieten.
Dieser Rucksack enthält im übertragenen Sinn viele Angebote und Veranstaltungen, die sich speziell an die junge Zielgruppe richten.
Das Kulturbüro der städtischen KulturstadtLev hat das Projekt an den Start gebracht. Die Jugendkunstgruppen, das Junge Theater Leverkusen und verschiedene Jugendhäuser in der Stadt haben eine Fülle unterschiedlicher Angebote entwickelt.
Alle Veranstaltungen sind kostenlos und jeder oder jede von zehn bis 14 Jahren kann daran teilnehmen.

Young Stage

Alle zwei Jahre startet das Jugendkulturprojekt "Young Stage". Kinder und Jugendliche erschaffen ihr eigenes Stück, von A bis Z übernehmen sie dabei alles, was für eine solche Produktion notwendig ist.