Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus & Service
Mitwirkung der Bürger
Autobahnausbau
Aus Kindersicht

cleverkusen: Film zur Stelze

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Uwe Richrath setzt sich cleverkusen, der Aktionskreis Leverkusener Wohnungsunternehmen, dafür ein, das Thema Autobahnausbau stärker in die Öffentlichkeit zu bringen.
Detail Stelze als Dummy
Die Stelzenautobahn in Küppersteg
Der Aus- und Umbau der Autobahnen A1 und A3 mit all seinen negativen Konsequenzen wird die Leverkusenerinnen und Leverkusener noch für viele Jahre beschäftigen. Zwischen Rheinbrücke und Kreuz Leverkusen-West droht nach aktuellen Planungen von Straßen.NRW die bisherige Stelze durch eine neue, noch wesentlich breitere Betontrasse ersetzt zu werden. Die Stadt und viele Bürgerinitiativen fordern an dieser Stelle jedoch eine Tunnellösung.
Der cleverkusen-Film "Kids Talk: Wie bleibt Leverkusen lebenswert?" möchte auch Kinder und Jugendliche auf das wichtige Thema aufmerksam machen. Sie sollen die Chance bekommen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und zu verstehen, warum die Forderung im Sinne eines lebenswerten Leverkusens nur heißen kann: "Tunnel statt Stelze!"