Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Sport
Sportstätten
BayArena-Verkehrsinfo

BayArena-Verkehrsinfo

Die wichtigsten Verkehrsinformationen für die Heimspiele in der BayArena auf einen Blick.

Die wichtigsten Verkehrsinformationen für die Bundesliga-Heimspiele in der BayArena auf einen Blick:

Mit dem Auto
Auswärtige Fußballfans, die mit ihrem Auto zum Spiel kommen, werden zu einem großen Parkplatz an der Düsseldorfer Straße/Otto-Bayer-Straße (in Nähe Chempark Leverkusen) geleitet. Dieser befindet sich auf Kölner Stadtgebiet.

Bitte beachten, wenn Sie mit Hilfe Ihres Navigationsgeräts dorthin fahren. Von dort werden Sie mit kostenlosen Pendelbussen zum Stadion hin- und nach dem Spiel wieder zum Parkplatz zurückgefahren.

Die Anfahrtskarte zum kostenlosen Parkplatz finden Sie unter "Service" rechts auf dieser Seite.

Mit S-Bahn und Bus

Auch die Anreise per S-Bahn ist einfach: Die S-Bahn Linie 6 aus Richtung Köln (oder Essen) kommend benutzen, am Haltepunkt "Bayer-Werk" aussteigen. Nur wenige Meter entfernt stehen dort die Pendelbusse. 16 Pendelbusse sind insgesamt im Einsatz.
Fußballfans, die aus Leverkusen kommen und mit den Bussen zum Stadion fahren, sollten beachten: Für diese Stadtteilbusse gelten am Stadion neue Haltepunkte. Hinweistafeln schildern diese aus.

Nur reservierte Parkplätze

Wichtig: In Nähe des Stadions BayArena gibt es nur reservierte Parkmöglichkeiten. Diese sind also nicht "frei". Zudem werden zum Spiel Straßen rund um das Stadion zeitweise gesperrt.

Fünf Taxistellplätze werden in der "Flensburger Straße"/Ecke "Bismarckstraße" für die jeweiligen Spieltage eingerichtet.

Neben dem Schnell-Restaurant McDonald´s ist ein Parkplatz für schwerbehinderte Menschen eingerichtet. Die Parkplätze können nur von denjenigen benutzt werden, die ein "G" in ihrem Ausweis stehen haben.
Der Parkplatz von McDonald´s kann während der Straßensperren nicht angefahren werden.