Sprungmarken

Zahnärztlicher Dienst 

  • Überblick

    Der Dienst umfasst folgende Leistungen:

    Jährliche Reihenuntersuchungen von Kindern und Jugendlichen: in Kindergärten, Grund- und Sonderschulen; Information und Aufklärung der Erziehungsberechtigten

    Zahnmedizinische Prophylaxe: in Kindergärten durch zertifizierte Prophylaxeberaterinnen, altersgerechte Aufklärung in Kindergärten und Schulen durch Prophylaxeimpulse, begleitend zu den zahnärztlichen Untersuchungen

    Zahnmedizinische Beratungen:neutrale Beratungen zu allen Themen in der Zahnmedizin, speziell in der zahnmedizinischen Prävention, Kinder- und Jugendzahnheilkunde, Kieferorthopädie, Logopädie, falls notwendig in Zusammenarbeit mit Kinderärzten, neutrale Beratung der zahnmedizinische Versorgung und Therapiemöglichkeiten im Spannungsfeld gesundheitspolitischer Vorgaben

    Zahnärztliche Betreuung von Menschen mit Behinderungen: jährliche Untersuchung von Menschen in integrativen und speziell ausgerichteten Einrichtungen, Aufklärung des Personals und der Angehörigen, zahnmedizinische Behandlungen

    Zahnärztliche Behandlungen: von Menschen in sozialen und gesundheitliche Problemlagen

    Zahnärztliche Gutachten: Erstellung von zahnärztlichen Gutachten auf Anforderung für Behörden, Gerichte und Institutionen

  • Details

    Rechtsgrundlagen

    • Gesetz über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGDG)
    • Sozialgesetzbuch V § 21
    • Schulverwaltungsgesetz NRW
    • Asylbewerberleistungsgesetz
  • Kontakt