Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Veranstaltungen
Chotto Desh
Chotto Desh

Chotto Desh

Bild zur Veranstaltung
Fotos: Richard Haughton
Eine Tanz-Geschichte von Akram Khan, Karthika Naïr und Sue Buckmaster für Zuschauer ab 8 Jahren und Erwachsene. Akram Khan Company (UK)

Veranstaltungsbeschreibung

Ein leicht gestresster junger Mann telefoniert in Europa mit der Hotline seines Mobilfunkanbieters. Zu seinem Erstaunen ist in der Leitung ein 12-jähriger Junge in Bangladesch, der ihn nach seinem Passwort fragt. Das ist der Auslöser für den jungen Mann, sich an seine Kindheit in Bangladesch zu erinnern: An seinen Vater, der dort Koch war, und an seine Großmutter, die ihn mit ihren Geschichten in märchenhafte Welten und phantastische Abenteuer führte. Als Junge wollte er nichts anderes als tanzen und geriet darüber mit seinem Vater in Streit, denn der verlangte vom Sohn etwas „Richtiges“ zu machen. Trost und Zuspruch fand er nur bei der Großmutter, die ihm riet, seinen eigenen Weg zu finden. Das tut der junge Mann und wird schließlich ein erfolgreicher Tänzer. – Und da plötzlich fällt ihm auch sein Passwort wieder ein: der Name der Waldgöttin aus einer Geschichte der Großmutter.
Der Brite Akram Khan, dessen Familie aus Bangladesch stammt, ist einer der renommiertesten Choreographen und Tänzer weltweit, in London hat er eine eigene Company, arbeitete mit Künstlern wie der Schauspielerin Juliette Binoche, der Tänzerin Sylvie Guillem, den Choreographen/Tänzern Sidi Larbi Cherkaoui und Israel Galván, der Sängerin Kylie Minogue zusammen, kreierte zur Eröffnung der Olympiade 2012 in London einen einzigartigen Beitrag und wurde mit zahlreichen Tanz- und Choreographie-Preisen ausgezeichnet.

Details

Datum
Uhrzeit
18:00 Uhr - 19:10 Uhr
Kategorien
Bildung, International, Kinder/Jugend, Tanz/Ballett
Zielgruppen
Ausländische Mitbürger, Besucher, Familien & Kinder, Frauen, Jugendliche, Senioren, Studierende, Unternehmer
Ort
Forum - Großer Saal
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen-Wiesdorf
Behindertengerechter Zugang
Eintrittspreise
Karten: 6,00/9,00 €
Für diese Vorstellung gibt es eine FAMILIEN-KARTE für 20,00 € (für zwei Erwachsene u. zwei Kinder u. 14 J.)
Veranstalter
KulturStadtLev - FORUM
Telefon: 02 14/4 06 41 13
Fax: 02 14/4 06 41 02
E-Mail: tickets@kulturstadtlev.de
Internet: http://www.kulturstadtlev.de
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Leverkusen keine Gewähr.