Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Veranstaltungen
Ausstellung:
Ausstellung:

Ausstellung: 1918 - Zum Ende eines Krieges. Der Ausgang des Ersten Weltkrieges in sieben europäischen Heimaten“

Ziel dieser Ausstellung ist es, die Bedeutung und Nachwirkungen von Krieg allgemein und des Ersten Weltkrieges im Besonderen auf lokaler Ebene im europäischen aber auch im nationalen Vergleich darzustellen. Hierbei sind das Zusammendenken von Anfang und Ende des Kriegs wie auch die Wahrnehmung von Krieg „vor Ort“ bestimmende Merkmale. Besondere Bearbeitungsschwerpunkte stellen das Kriegsende als schleichender/differenzieller Übergang und die Heimat als soziale Kategorie dar.

Veranstaltungsbeschreibung

Details

Datum
- Sonntag, 10. Februar 2019
Kategorie
Ausstellung
Zielgruppe
Besucher
Ort
Villa Römer – Haus der Stadtgeschichte,
Haus-Vorster Str. 6
51379 Leverkusen
Beginn
sa 15.00-18.00
so +
feiertags
11.00-16.00
Veranstalter
Opladener Leverkusener Geschichtsverein von 1979 e. V.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Leverkusen keine Gewähr.

Vielen Dank fürs Teilen