Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Veranstaltungen
Ausstellung
Ausstellung

Ausstellung: Der flexible Plan - Das Rokoko in der Gegenwartskunst

Das Rokoko war der Kunststil, der das 18. Jahrhundert von der Régence (1715-1723) bis zum Ende der Regierungszeit Ludwigs XV. (1774) dominierte. Trotzdem sind seine Leistungen nahezu vergessen und werden häufig mit herabsetzend gemeinten Adjektiven umschrieben: süßlich, lieblich, künstlich, prunkend, verspielt usw. Sein Siegeszug von Frankreich über das gesamte Europa, sein zeitliches Zusammenfallen und seine Verflechtung mit der Aufklärung sowie seine ideengeschichtliche und künstlerische Prägekraft bis in die jüngste Gegenwartskunst hinein werden dabei gerne übersehen.
Mit Werken von Leonor Antunes, Cornelia Badelita, Karla Black, Thierry Boutemy, Glenn Brown, Alice Channer, Edith Dekyndt, Anke Eilergerhard, Katharina Grosse, Jeppe Hein, Rachel Kneebone, Alexej Koschkarow, Anri Sala, Markus Schinwald, Anj Smith, Pia Stadtbäumer

Veranstaltungsbeschreibung

Details

Datum
- Sonntag, 6. Januar 2019
Kategorie
Ausstellung
Zielgruppe
Besucher
Ort
Museum Morsbroich,
Gustav-Heinemann-Str. 80,
51375 Leverkusen
Beginn
di, mi, fr-so
Feiertag
11.00-17.00
do
11.00-21.00
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Leverkusen keine Gewähr.

Vielen Dank fürs Teilen