Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Veranstaltungen
Ausstellung der Donnerstagsgruppe
Ausstellung der Donnerstagsgruppe

Ausstellung der DonnerstagsgruppePatricia Dick, Ulla Niedereder, Brigitta Ringel, Ulrike Tartler, Jeanine Weber

Brigitte Amsoneit stellt Figuren aus Speckstein her, denen sie in liebevoller Kleinarbeit künstlerisches Leben einhaucht. Sie beschäftigt sich seit einigen Jahren mit diesem Material und übernimmt ihre schöpferischen Ideen aus der Natur und mit der Natur, denn Speckstein lässt sich nicht immer so formen, wie sie es gerne möchte.
Brigitta Ringel stellt vorwiegend Arbeiten in Aquarell und Kreide aus.
Ihre Bilder zeichnen sich durch eine Klarheit aus, die durch ihre genaue Beobachtung und leidenschaftliche Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema entsteht.

Ulrike Tartler beschäftigt sich seit einigen Jahren in ihrer Freizeit mit der Malerei, wobei sie vorwiegend mit Acryl in verschiedenen Techniken arbeitet. Ihr Wissen erlernte sie in der Malschule Eloba und im Atelier Gollan, wo sie heute noch tätig ist. Sie experimentiert gerne mit Formen und Farben und schaut ihre Ideen überwiegend von der Natur ab.
Ingrid Wigger entdeckte schon in frühen Jahren sie eine Affinität an Farben und Formen. Sie erlernte den Beruf der Musterzeichnerin und Dessinateurin in der Textilindustrie. In Zusam¬menarbeit mit der Krefelder Werkkunstschule, durch viele Mal- und Zeichenkurse entwickelte sich ihre Freude zur Malerei. Von der Aquarellmalerei wechselte sie zur Acrylmalerei. Durch verschiedene Techniken, Methoden und Zufällen entstehen ihre Arbeiten. Inspiriert wird sie von ihren Reisen im In-und Ausland.

Veranstaltungsbeschreibung

Details

Datum
- Samstag, 23. November 2019
Kategorie
Ausstellung
Zielgruppe
Besucher
Ort
Atelier und Ausstellungsräume: Virchowstr. 43
51375 Leverkusen
Beginn
sa: 15.00-18.00
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Leverkusen keine Gewähr.

Vielen Dank fürs Teilen