Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Veranstaltungen
Leverkusener Kleinkunstpreis im Scala
Leverkusener Kleinkunstpreis im Scala

mario el toro undMecky Events präsentieren den 2. Leverkusener Kleinkunstpreis!

Nach dem begeisterndem Erfolg in 2018 treten am 6. Dezember 2019 wiederum sechs etablierte Künstler und Künstlerinnen aus den Sparten Comedy, Kabarett und Musik an, um die Krone des Leverkusener Kleinkunstpreises, den Goldenen Löwen, zu ergattern.
Das Besondere an diesem Abend, die Zuschauer und eine fünfköpfige Jury entscheiden zu gleichen Teilen über die Vergabe des begehrten Preises. Dazu erhält jeder auftretende Künstler*in eine Auftrittszeit von 15 Minuten, um die Jury und das Publikum zu überzeugen. Immerhin ist die Prämie für den Sieger*in mit 1.000 Euro dotiert, für den Zweiten gibt es 500 Euro und den Dritten 300 Euro. Darüber hinaus erhält der Sieger*in die Möglichkeit sein Solo-Programm im Scala-Club im Laufe des Folgejahres zu präsentieren.
Das Publikum kann sich auf einen spannenden und hochkarätig besetzten Abend freuen, denn die handverlesenen Bühnenprofis haben bereits so einiges an Erfolgen vorzuweisen. Die Idee zum Leverkusener Kleinkunstpreis stammt vom Kölner Künstler mario el toro, der auch durch den Abend führen wird.

Veranstaltungsbeschreibung

Details

Datum
Uhrzeit
20:00 Uhr
Kategorie
Kabarett/Kleinkunst
Zielgruppe
Besucher
Ort
Scala - Cantina, Club, Cinema, Uhlandstr. 9
51379 Leverkusen
Einlass
19.30 Uhr
Eintrittspreise
VVK 12,50 Euro
AK 15,00 Euro
Veranstalter
Gefördert wird der Kleinkunstpreis von Bayer/Kultur.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Leverkusen keine Gewähr.

Vielen Dank fürs Teilen