Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Veranstaltungen
Ausstellung „Leverkusen hoch hinaus“
Ausstellung „Leverkusen hoch hinaus“

Ausstellung „Leverkusen hoch hinaus“

Der Fotograf und Fotokünstler Jens Sieckmann zeigt großformatige Schwarzweiß-Aufnahmen in seiner Ausstellung „Leverkusen hoch hinaus“ im Verwaltungsgebäude Goetheplatz in Opladen. Die Architektur der Stadt erscheint in seinen Arbeiten dort in einem ästhetischen und dreidimensionalen Look.
Manche Beinamen der Stadt Leverkusen sind wenig schmeichelhaft: "Plastikstadt", "Rastplatz an der A3" oder "Aspirin City". Die Architektur von Wohngebäuden, Kirchen, Brücken und vor allem Industrieanlagen ist mit der Zeit funktionell gewachsen. Der Wirtschaftsstandort Leverkusen gilt nicht als städtebauliches Schmuckkästchen. „Leverkusen hoch hinaus“ zeichnet ein ganz anderes Bild. Es zeigt Bauwerke aus dramatischen und ungewöhnlichen Perspektiven, aber auch besinnliche Stimmungen. Harmonie und Ästhetik stehen im Mittelpunkt. Die kontrastreiche Darstellung in Schwarzweiß verleiht den Motiven Präsenz und Dreidimensionalität.

Veranstaltungsbeschreibung

Details

Datum
- Samstag, 2. Mai 2020
Kategorie
Ausstellung
Zielgruppe
Besucher
Ort
Verwaltungsgebäude Goetheplatz, Goetheplatz 4,
51379 Leverkusen
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernimmt die Stadt Leverkusen keine Gewähr.

Vielen Dank fürs Teilen