Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Kultur & Bildung
Kultur
Bibliotheken
Ersatz für Martinszüge

Stadtbibliothek schafft Laternenfenster

Tausche Süßes gegen eine Laterne: Weil die Martinszüge überall wegen Corona ausfallen, lädt die Stadtbliothek zur Tauschaktion ein. Mit Hintersinn: Viele Laternen, alle selbstgebastelt, machen schmucke Fenster.

Unter den vielen coronabedingten Einschränkungen löst die Absage der Martinszüge bei Familien besonders große Enttäuschung aus. Angeregt durch die Aktion der "Lichtschneiderei Brenzinger" in St. Leon-Rot bietet die Stadtbibliothek Leverkusen Kindern und Erwachsenen einen kleinen St.-Martins-Deal an:
Bis Ende des Monats tauscht sie in der Hauptstelle in der Wiesdorfer Rathaus-Galerie eine selbstgebastelte Laterne gegen einen Beutel Süßigkeiten ein. Diese Laternen hängen dann bis zum Jahresende in den Bibliotheksfenstern Richtung Europaring. Dort können sie von allen Passanten bewundert werden.

Die Laternen - nur Selbstgemachte -  können bis 30. November während der Öffnungszeiten am Empfang der Stadtbibliothek kontaktlos eingetauscht werden.

Vielen Dank fürs Teilen