Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Familie, Kinder, Jugend
Jugend
Jugendkunstgruppen

Jugendkunstgruppen

Die Jugendkunstgruppen feierten im Juni 2019 ihren 40. Geburtstag. Die Stadt Leverkusen gründete die Jugendkunstgruppen 1979 mit dem Ziel, Kinder zu fördern, die Freude am bildnerischen oder darstellenden Gestalten haben. Heute sind die Jugendkunstgruppen nicht mehr wegzudenken.

Foto-Ausstellung "Gestalte deine Stadt"

Ein Beispiel für die breite Angebots-Palette der 40 Jahre alten Jugendkunstgruppen war der Foto-Workshop „Gestalte dir die Stadt, wie du sie gerne hättest! Im Januar 2019 fand dazu eine Ausstellung statt. Großes Lob bekamen die jungen Fotokünstler bei der offiziellen Eröffnung der Ausstellung, an der u.a. auch der Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz und Kulturdezernent Marc Adomat teilnahmen. Zu Recht stolz auf das Ergebnis war auch Diana Vega, die den Kurs geleitet hatte.

40 Jahre Jugendkunstgruppen

“Male dein Bild, stelle dich auf die Bühne, forme deine Ideen aus Ton oder baue sie aus Holz, sei digital kreativ, tanze, spiele, gestalte und zeige der Welt, was du kannst.” Dieser Einladung folgen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 20 Jahren inzwischen seit vier Jahrzehnten. Die Angebote reichen vom spielerischen Gestalten für kleine Kinder bis zu speziellen Angeboten für Jugendliche, die einen künstlerischen Beruf anstreben. Fast 20 Veranstaltungsorte gibt es im ganzen Stadtgebiet. Die Kursleiter sind professionell ausgebildete Dozenten mit Studienabschlüssen in den Fächern Kunst, Kunstpädagogik, Grafik Design, Architektur sowie engagierte Kunsthandwerker und Künstler mit langjähriger pädagogischer Erfahrung.

Schwebendes Rathaus: auf Ausstellung in Schwedt

Witzige Fotomontagen der "Zukunftsreporter" waren im Herbst 2019 auch auf der Ausstellung des Internationalen Mal- und Zeichenwettbewerbs in Leverkusens Partnerstadt Schwedt zu sehen. Anlass war das 30jährige Bestehen der Städtepartnerschaft. 

Mehr Infos

Alle weiteren Infos zu den Jugendkunstgruppen finden Sie unter dem Link in der Info-Box.

Vielen Dank fürs Teilen