Sprungmarken

Berufskolleg

Ausbildung, höherer Schulabschluss, Berufsabschluss, Ausbildungsvorbereitung - Durchblick bei den Möglichkeiten des Berufskollegs?

Das Angebot der Leverkusener Berufskollegs:

  • (höheren)Schulabschluss machen
  • über 20 verschiedene Berufsabschlüsse
  • über 30 verschiedene Bildungsgänge
  • auf eine Ausbildung vorbereiten

Berufsbereiche in Leverkusen:

  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Sozial- & Gesundheitswesen
  • Technik
  • Wirtschaft & Verwaltung
  • weitere Berufsbereiche in der dualen Ausbildung

Vier Schritte zur Vorbereitung

Wie findet man den passenden Bildungsgang?

1. Schritt: Ziel setzen ⇒ Über den angestrebten Abschluss hinaus planen. Zumindest die ungefähre Richtung sollte klar sein.

2. Schritt: Berufsbereich wählen ⇒ Wer zum Berufskolleg will, muss sich auf jeden Fall für eine Berufsrichtung entscheiden.

3. Schritt: Voraussetzungen überprüfen ⇒ Nun kommt es darauf an, welcher Schulabschluss vorliegt, um sich für einen Bildungsgang im gewählten Berufsbereich zu entscheiden.

4. Schritt: Am Berufskolleg anmelden / bewerben ⇒ Viele Bildungsgänge gibt es an zwei oder allen drei Berufskollegs in Leverkusen.

⇒ über die genauen Möglichkeiten und Voraussetzungen auf den Internetseiten der Berufskollegs informieren (siehe Kontakt/Bildungsgänge)

⇒ Die Berufskollegs beraten gerne, damit der passende Bildungsgang gefunden werden kann.

Ohne Schulabschluss kann man sich in der Ausbildungsvorbereitung anmelden.

Wichtige Fragen vor der Anmeldung

  • Entspricht der gewählte Berufsbereich den Stärken und Interessen?
  • Welche Pläne werden mit dem höheren Schulabschluss verfolgt?
  • Welche Anschlussmöglichkeiten bietet der ausgewählte Bildungsgang?
  • Ist die Motivation da, weiter die Schulbank zu drücken? Oder sollte ein Bildungsgang mit höherem praktischen Anteil ausgesucht werden?

Tipp: Zum Beratungsgespräch am  Berufskolleg unbedingt den Berufswahlpass mitnehmen!

Vielen Dank fürs Teilen