Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Gesellschaft & Soziales
Integration
Bildung für Neuzugewanderte

Bildung für Neuzugewanderte

Wer sind Neuzugewanderte?

Neuzugewanderte sind alle Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die in den letzten Jahren nach Deutschland gekommen sind.

Das können Migranten aus der Europäischen Union und außerhalb der Europäischen Union sein, die in Deutschland arbeiten oder studieren wollen.

Es gehören aber auch Geflüchtete dazu, die als Asylsuchende nach Deutschland kommen, Asylbewerber, Asylberechtigte, Geduldete - kurzum, alle Personen, die einen Asylantrag stellen wollen oder gestellt haben.

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Sprache, Schulabschluss, Ausbildung und Beruf:

Schwimmkurse für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche (11-18 Jahre)

Die Kurse ab dem 30.09.2018 sind bereits voll belegt und eine Warteliste ist angelegt. Wir können leider keine weiteren Anmeldungen entgegennehmen. 

"Fit in Deutsch" - Ferienkurse für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche

NEUE KURSE IN DEN HERBSTFERIEN!

Die kostenlosen Ferienkurse werden für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche in verschiedenen Altersgruppen angeboten. In der 1. Ferienwoche für Grundschüler der 3. und 4. Klasse. Die Anmeldung ist ab dem 17.09.2018 in den Grundschulen möglich.

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre der weiterführenden Schulen findet FIT in der 2. Ferienwoche statt!

Anmeldung für diese Altersgruppe ab dem 01.10.2018 in den weiterführenden Schulen möglich.

Wir freuen uns auf eine interessante Ferienzeit!


Weitere Informationen rund um das Thema Integration finden Sie auf dem Integrationsportal der Stadt Leverkusen in Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch.

Vielen Dank fürs Teilen