Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Bauen & Wohnen
Wohnen
Mietspiegel

Mietspiegel

Seit dem 1. April 2019 gilt der neue Mietspiegel für nicht preisgebundenen Wohnraum in Leverkusen. Gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro ist er beim Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer-Verein, beim Mieterverein und bei der Stadt Leverkusen erhältlich.

Mietpreise in Leverkusen

Der Mietspiegel bietet eine Übersicht zu den ortsüblichen Wohnungsmieten in Leverkusen. Ergebnis: Die Nettokaltmieten in Leverkusen liegen im Mittel - abhängig von Alter und Größe - zwischen 5,58 Euro und 9,27 Euro pro Quadratmeter. Der Mietspiegel geht von einer „Normalwohnung“ mit bestimmten Standards aus. Für eine besonders hochwertige Ausstattung, zum Beispiel des Badezimmers, ergeben sich Preiszuschläge. Ist die Ausstattung unterdurchschnittlich - wenn z. B. kein WC innerhalb der Wohnung vorhanden ist - führt dies zu einer Preisminderung. Einfluss auf die Mietpreise haben auch das Alter der Wohnungen und die Wohnlage. Leverkusen ist im Mietspiegel in drei Zonen aufgeteilt. In Zone I sind Standard-Wohnungen zu finden. In Zone II und III, z. B. in Schlebusch, ist mit Zuschlägen zwischen 13 und 39 Cent pro Quadratmeter zu rechnen.

Orientierung für Vermieter und Mieter

Der Mietspiegel ist eine Orientierungshilfe für Vermieter und Mieter: Er hilft bei der Festsetzung von Mieten und dient auch als Grundlage bei Auseinandersetzungen zur Miethöhe. Er wurde von den stimmberechtigten Interessenverbänden der Mieter- bzw. der Vermieterseite - wie dem Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer-Verein Leverkusen und Umgebung e.V., dem Mieterverein Leverkusen e.V., der Leverkusener Immobilienbörse und dem Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Leverkusen - anerkannt.

Wohnlagenkarte im Geoportal

Die Wohnlagenkarte mit den einzelnen Zonen kann im Geoportal eingesehen werden.

Verkauf des Mietspiegels
Direktverkauf bei der Stadt Leverkusen:

  •  Bürgerbüro Wiesdorf in der Rathaus-Galerie
  •  Verwaltungsgebäude Miselohestraße in Opladen.

Post- oder E-Mail-Versand gegen Rechnung:

Zusätzlich über den Mieterverein und den Haus- und Grund-Verein, siehe Info-Box.

Vielen Dank fürs Teilen