Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Info Corona-Virus
Infos für Reisende

Infos für Reisende

Das Gesundheitsamt rät grundsätzlich, zur Zeit auf Reisen in Risikogebiete zu verzichten.

Für Einreisende aus Risikogebieten

Update: 9. November
Das Land hat die Einreiseverordnung für Rückkehrende aus Risikogebieten geändert.
- Jeder Rückkehrende muss vor der Einreise das örtliche Gesundheitsamt informieren. Das ist digital möglich über die zentrale Website www.einreiseanmeldung.de

Update: 20. November
Die Corona-Einreiseverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ist derzeit außer Kraft gesetzt und wird aktuell nicht angewendet.

Die digitale Einreiseanmeldung muss dennoch über www.einreiseanmeldung.de erfolgen.

Die folgenden Erläuterungen sind aus Gründen der Transparenz nicht offline gestellt worden, sie dienen der allgemeinen Information. 

Für Einwohner aus Leverkusen, die das betrifft, bedeutet das:

Laut Verordnung ist man von der Quarantäne-Pflicht frühestens ab dem 5. Tag befreit, wenn eine molekularbiologische Testung (PCR-Test; Rachenabstrich) mit negativem Ergebnis vorliegt, die

  • nicht älter als 48 Stunden,
  • in englischer oder deutscher Sprache verfasst ist und
  • in einem Mitgliedsstaat der EU oder in einem vom Robert-Koch-Institut aufgelistetem Staat durchgeführt wurde.
  • Dieser Test kann auch in Deutschland nachgeholt werden. Bis das Ergebnis feststeht, müssen die Reiserückkehrenden jedoch in Quarantäne bleiben.
    - Tests für Flugreisende: Tests an vier Flughäfen in Nordrhein-Westfalen (Köln/Bonn; Düsseldorf; Dortmund; Münster/Osnabrück)
    - Tests für Andere: beim jeweiligen Hausarzt (von dort eventuell Überweisung zur Probenentnahme) oder Info unter der Telefonnummer 116 117 des ärztlichen Bereitschaftsdienstes.

Info: Laut Gesundheitsamt bringt erst ein zweiter, erneuter Test  ein bis zwei Wochen nach Reiserückkehr Sicherheit. Dieser zweite Test wird empfohlen und über das Gesundheitsamt vermittelt. 

Neue Regeln, Hinweise und Tipps zum Thema gibt auch das Infoportal des Landes
Und: Link zur Seite des Bundesgesundheitministeriums


Vielen Dank fürs Teilen