Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Frauen & Mädchen
Veranstaltungen + Newsletter

Veranstaltungen + Newsletter

(Wieder)einstieg in den Beruf

Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter AGL lädt das Frauenbüro zum ersten Leverkusener Infotag (Wieder)einstieg in den Beruf ein. Mit den weiteren Akteurinnen und Akteuren des Leverkusener Netzwerkes ist es uns gelungen, diesen Tag zu organisieren und wir hoffen, dass das Angebot auf reges Interesse stößt. Bestimmt kennen die meisten von Ihnen Personen, für die der Infotag interessant sein könnte: Bürgerinnen und Bürger, die nach der Familienzeit oder der Pflege von Angehörigen zurück in den Beruf wollen, sich umorientieren möchten oder überhaupt erst einsteigen wollen. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Im Anhang finden Sie den Flyer zum Infotag, der über das Programm informiert.

Der Protest soll groß, bunt und lautstark werden: Das Frauenbüro der Stadt und der Runde Tisch gegen Gewalt an Frauen laden zu einer Demonstration durch die City ein. Warnwesten, Trillerpfeifen, Trommeln oder eine Lampe können mitgebracht werden. Die Organisatorinnen hoffen auf viele Teilnehmende und bitten bis zum 16. November um eine kurze Info. Gegen 19 Uhr wird dann im Kommunalen Kino der Film "Unter aller Augen" zum Thema gezeigt.

  • Treffpunkt zur Demo: Dienstag, 21. November 2017, vor dem Eingang Kinopolis/Rathaus-Galerie, Friedrich-Ebert-Platz 2 um 16.30 Uhr.

Der 25. November ist das Datum des weltweiten Aktionstages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Diese Gewalt hat viele Gesichter, laut UN-Women ist jede dritte Frau weltweit davon betroffen.
Info unter www.unwomen.de

"Frauen gestalten ihre Stadt"

Die Reihe "Frauen gestalten ihre Stadt" bietet in lockerer Folge Veranstaltungen an, die das gesellschaftliche Engagement von Frauen thematisieren: sich in politische Entscheidungen einzumischen, die berufliche Rolle reflektieren, das Stadtleben mitgestalten, die eigene Lebenssituationen in den Blick nehmen.
Wie geht das?

Veranstaltung 16. November 2017

Thema: Vernetzung gegen Gewalt - Beratung und Opferschutz in Leverkusen.

An diesem Abend stellen sich Leverkusener Beratungsstellen vor, die in der Thematik Frauen und Gewalt Information und Hilfe anbieten. Außerdem sprechen Mitarbeiterinnen der Polizei Köln des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz über ihre Arbeit und informieren über Opferschutz und Opferhilfe innerhalb der Polizei. Die Veranstalterinnen möchten Sensibilität für das Thema  wecken und motivieren, sich zu informieren und viele Fragen an die Beraterinnen zu stellen:
Christiane Meinekat, Frauenberatungsstelle Leverkusen e.V. Ÿ Marion Röder, Frauen helfen Frauen e.V. /Frauenhaus Leverkusen Ÿ Andrea Frewer, Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt e.V. Ÿ Gudrun Krämer + Anja Kleck, KK Kriminalprävention /Opferschutz, Polizei Köln.

Tipps und Informationen zu diesem Bereich und Antworten auf Fragen bietet die nächste Veranstaltung der Reihe "Frauen gestalten ihre Stadt".

Nächster Termin: 16.11.2017; 19 Uhr, Einlass 18.30 h
Ort: Kaminzimmer Jugendhaus Lindenhof, Weiherstrasse 49, 51373 Leverkusen


Eine Kooperation von Frauenbüro Stadt Leverkusen und Katholischem Bildungswerk Leverkusen und Deutschem Frauenring Leverkusen.
www.bildungswerk-leverkusen.de
www.frauenring-leverkusen.de

Gesetz zur Gleichstellung erneuert

Das Landesgleichstellungsgesetz Für Nordrhein-Westfalen ist 1999 in Kraft getreten. Das Gesetz bildet zusammen mit der Gemeindeordnung die rechtliche Grundlage für die Arbeit der kommunalen Gleichstellungs-bzw. Frauenbeauftragten in den der Kreise, Städte und Gemeinden. Seit dem 14.12.2016 gilt die novellierte Fassung des Gesetzes.

http://www.frauenbueros-nrw.de/

Newsletter LAGazette

"LaGazette" stellt alle 3 Monate eine Zusammenfassung frauenpolitischer Berichte und Nachrichten vor. Sie erhalten einen aktuellen  Überblick zu frauenpolitischen Ereignissen, aktuellen Rechtsfragen und frauenspezifischer Sozial- und Kulturpolitik.
Die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle der Landesarbeitsgemeinschaft der Frauenbüros und Gleichstellungsstellen in NRW  stellen diese News zusammen. Näheres unter http://www.frauenbueros-nrw.de/

Internationaler Frauentag 2018

Der nächste Internationaler Frauentag ist am 09.03.2018 mit dem Duo Luna Tic.