Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Freizeit & Tourismus
Karneval 2019

Karneval 2019

Straßenkarneval in den Stadtteilen

Die Session in den Sälen ist in vollem Gang. Bald nähert sie sich Ende Februar/Anfang März ihrem Höhepunkt - dem Straßenkarneval.

Die Funkemariechen jedenfalls sind schon seit dem 11.11. im Training.

Karnevalszüge in den Stadtteilen

Wer rechtzeitig bei den Zügen am Straßenrand stehen will, sollte sich folgende Termine schon notieren:

  • Hitdorf am Freitag, 01. März, um 14.33 Uhr
  • Schlebusch am Karnevalssamstag, 02. März, um 14.11 Uhr
  • Wiesdorf am Karnevalssonntag 03. März, um 13.33 Uhr
  • Lützenkirchen am Karnevalssonntag, 03. März, um 14.11 Uhr
  • Opladen am Rosenmontag, 04. März, um 14.11 Uhr

Die genauen Zugwege finden Sie unter "Service "Karneval 2019".

Der Festausschuss Leverkusener Karneval stellte das neue närrische Oberhaupt traditionell zum Auftakt der närrischen Session am 11.11. vor. 

Und der neue Prinz genoss eine schwungvolle Vorstellung im voll besetzten und gut gelaunten Alkenrather Bürgerhaus: Thorsten I.,  mit bürgerlichem Namen Thorsten Klatt, erhielt zu seinem jecken Antritt von Oberbürgermeister Uwe Richrath ein "Spidermann"-T-Shirt und einen Kletterhelm mit Fasanenfedern zum Geschenk - eine Anspielung auf sein Hobby von klein auf: das Klettern.

Der Karneval liegt dem 48jährigen gebürtigen Leverkusener ebenfalls von Kindesbeinen an im Blut: Schon im Kindergarten hatte er die Rolle des Kinderpräsidenten übernommen. Seine Begeisterung für das närrische Treiben gab er auch an seine Töchter weiter: Janice (20) und Tabeah (18) begleiten ihn als Pagen durch die Session. Seine Adjutanten sind Manfred Schminkel und Dieter März, der 2012 als Prinz Dieter III. durch die Session geführt hatte.   

Schwungvoll begleitet wurde der närrische Auftakt von der Mädchengarde der "Neustadtfunken" und durch die "Geschwister in der Bütt".

Vielen Dank fürs Teilen