Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Gesellschaft & Soziales
Beirat für Menschen mit Behinderung

Beirat für Menschen mit Behinderung

Der Beirat setzt sich für die Belange der Menschen mit Behinderungen in Leverkusen ein. Er bündelt und steuert deren Anliegen und die der Organisationen. Er wirkt mit und berät, etwa wenn öffentliche Anlagen und Einrichtungen geplant und gebaut werden.

Durch seine Anregungen, Empfehlungen und Öffentlichkeitsarbeit sollen Probleme behinderter Menschen schon im Vorfeld erkannt und gelöst werden.

Dem Beirat gehören Vertreter von Vereinen und Verbänden sowie vom Rat entsandte Fraktionsmitglieder an. Der Beirat wählt aus seiner Mitte für die Dauer von fünf Jahren einen Vorsitzenden und zwei Stellvertreter.

Vorsitzender des Beirates ist Bernd Schuster (Lebenshilfe Werkstätten gGmbH). Stellvertretende sind Kerstin Schallehn (Deutsche Multiple-Sklerose-Gesellschaft e.V.) und Pierre Koch (Sozialverband Deutschland e.V.)
Der Vorsitzende ist beratendes Mitglied im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Senioren. Gleichzeitig ist der Beirat in der Regionalkonferenz des Landschaftsverbandes Köln und in der Lenkungsgruppe „Hilfen für behinderte Menschen in Leverkusen“ vertreten.

  • Kontakt:
    Bernd Schuster
    Lebenshilfe-Werkstätten Leverkusen/Rhein-Berg gGmbH
    Von-Ketteler-Straße 124
    51371 Leverkusen
    Tel. (0214) 86811-103
    Fax: (0214) 86811-123
    Mobil: (0174) 4521583
    Mail: behindertenbeiratwfbm-levde

Vielen Dank fürs Teilen