Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Gesellschaft & Soziales
Ehrenamtlich engagiert
WIR für unsere Stadt 2020

Verschoben: WIR für unsere Stadt

Wegen der Corona-Krise hat die Stadt alle ihre Veranstaltungen zunächst bis zum Mai abgesagt. Das gilt auch für WIR für Leverkusen. Die große Mitmachaktion soll im Sommer nachgeholt werden.

OB Uwe Richrath zur Absage:

Liebe Leverkusenerinnen und Leverkusener,
liebe fleißige Putzteufel, 

der Krisenstab der Stadt Leverkusen hat entschieden, den diesjährigen Frühjahrsputz "WIR für unsere Stadt" vom 26. bis 28. März 2020 in den Sommer zu verschieben.

Damit erfüllt die Stadt den Erlass des Landesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales in NRW zur Verhinderung der Verbreitung von SARS-CoV 2. Diese Entscheidung war leider erforderlich, um mögliche Übertragungsketten zu reduzieren bzw. eine Ansteckung unter Personen zumindest zu verzögern. 

Bis heute liegen der Stadtwerbung 145 Anmeldungen von Schulen, Kindergärten, Vereinen, Institutionen, aus der Wirtschaft und ganz vielen Privatpersonen vor. So sind bis dato 8.796 Putzteufel angemeldet. Das wäre der absolute Anmelderekord in all den 19 Jahren.
Es macht mich sehr demütig und stolz zu erleben, wie sehr das Miteinander und das Wir-Gefühl in unserer Stadt großgeschrieben wird. 

Lassen Sie uns die nächsten Wochen gemeinsam mit viel Zuversicht und großer Achtsamkeit überstehen sowie alle empfohlenen Schutzmaßnahmen ruhig und besonnen befolgen. 

Und eins verspreche ich Ihnen – wir holen „WIR für unsere Stadt“ in diesem Sommer nach.

 

Ihr 

Oberbürgermeister

Uwe Richrath

 

P.S. Ich bitte Sie, das bis jetzt erhaltene Putzmaterial bis zum "Sommerputz" aufzubewahren und freue mich auf unser Wiedersehen.

Vielen Dank fürs Teilen