Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Gesellschaft & Soziales
Ehrenamtlich engagiert
Wir für unsere Stadt

"Wir für unsere Stadt"

Vom 4. bis 6. April 2019 fand die traditionelle Frühjahrs-Putzaktion nun schon zum 18. Mal statt. 2002 ging es mit über 800 "Putzteufeln" los. Inzwischen beteiligen sich jedes Jahr bis zu 8000 Ehrenamtler an der Aktion: als "Einzelkämpfer", in Gruppen, Vereinen oder mit Familien und Freunden.

Und auch 2019 kann das städtische Herz der Aktion - Birgit Conrad - stolz auf 8303 helfende Hände verweisen: 28 Container wurden befüllt, 119 Sammelstellen vom Job Service Leverkusen angefahren.

Der Termin 2020 steht auch schon: vom 24. bis 26. März.

Zur Bildergalerie 2019 siehe unten.

Oberbürgermeister machte tatkräftig mit

Startschuss an der Bürgerhalle

Direkt zu Beginn der Putzaktion ging OB Uwe Richrath mit seinem Rathaus-Team mit gutem Beispiel voran und räumte den Bereich rund um die Bürgerhalle in Wiesdorf auf. Mehrere Müllsäcke mit Unrat und ein "vergessener" Einkaufswagen mit Altschrott kamen zusammen.

Als erste Gruppe, die 2019 mit ihrem Putzjob fertig war, meldeten sich angehende Sozialassistenten vom  Geschwister-Scholl-Berufskolleg mit ihrer Betreuerin Patricia Hartwig zurück. Sie hatten in direkter Nachbarschaft zu ihrer Schule, nämlich an der Bismarckstraße gegenüber der BayArena, aufgeräumt.

Tausende folgten in ganz LEV

Am 5. und 6. April folgten noch tausende weitere Ehrenamtler - so wie die  Fußball-Kids vom SV Schlebusch 1923 e.V.. Sie sammelten direkt am ersten Tag zusammen mit Nuri Kurt und ihren Trainern achtlos weggeworfenen Müll auf. Die schönsten Fotos der Putzteufel finden Sie nach und nach hier.

Zur Bildergalerie

Vielen Dank fürs Teilen