Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Stadt erneuern
Opladen
Treffpunkt im Quartier

Adresse: Im Hederichsfeld

Schule öffnet sich für Bürger

Noch ist das Schulgebäude im Hederichsfeld Nummer 19 Baustelle. Bis voraussichtlich 2021 wird das historische Gebäude komplett und grundlegend  saniert. Nach Abschluss der Sanierung, so das Baudezernat, "ist das denkmalgeschützte Schulgebäude für die nächsten Jahrzehnte als Schulstandort und Quartierstreffpunkt solide aufgestellt." Mit den Arbeiten an der Schule wird ein Kleinod für Opladen als geschichtsträchtiger und stadtteilprägender Bau erhalten. 

Im Rahmen des STEK wird das Gebäude zukünftig nämlich nicht mehr nur als Hauptschule dienen, sondern wird zugleich zum neuen Treffpunkt für alle im Quartier. Dafür wird die Turnhalle zum Mehrzweckraum mit Bistroküche umgebaut. Er kann in Zukunft von Bürgern angemietet werden, zum Beispiel für Jugendarbeit, Seniorentreff oder Feiern. Die Aula wird umgebaut zu Fachräumen für die Musik- und Volkshochschule. Die Klassenräume werden, neben Unterricht, für Schülerhilfe und Sprachförderung genutzt. Der umgebaute Schulhof schließlich steht allen offen.    

Lage Schulgebäude Im Hederichsfeld