Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus & Service
Mitwirkung der Bürger
Gesucht: Interviewende für Zensus

Gesucht: Interviewende für Zensus

In diesem Jahr werden wieder statistische Daten in ganz Deutschland erhoben. Für die Befragungen im Rahmen dieses "Zensus" sucht die Stadt rund 150 Interviewerinnen und Interviewer. Interesse? Sie können sich online hier melden.

Um was es geht:

  • Zusätzlich zu Daten zur Bevölkerung aus verschiedenen amtlichen Registern, werden in einer Stichprobe vor Ort in Leverkusen rund 12 000 Haushalte befragt. Die Bürgerinnen und Bürger sind zufällig ermittelt.
  • Für diese Befragungen werden Interviewerinnen und Interviewer - sogenannte "Erhebungsbeauftragte" - von der Stadt eingesetzt. Sie werden von der Stadt vorher geschult. Der Einsatz wird entschädigt.  

Wer Interviewer/in werden möchte:

  • Wenn Sie Zeit und Interesse haben, beim "Zensus" mitzuwirken.
  • Wenn Sie volljährig sind.
  • Bewerben Sie sich einfach online hier auf dieser Seite. 

Wie es weiter geht:

  • Die Stadtverwaltung setzt sich danach mit Ihnen in Verbindung.
  • Sie werden über alles Weitere informiert. 
  • Falls es "passt", werden Sie zu einer mehrstündigen Schulung eingeladen.
  • Danach beginnt ihr Einsatz als Interviewender.

Noch wichtig zu wissen:

  • Polizeiliches Führungszeugnis: Für den Einsatz beim Zensus benötigen Sie ein polizeiliches Führungszeugnis. Im Nachgang zu Ihrer Bewerbung 
    wird die Stadt einen solchen Auszug für Sie beantragen. Natürlich nur mit Ihrem Einverständnis. Die Stadt wird Ihnen eine schriftliche Erklärung zum Einverständnis vorab zumailen mit der Bitte um Unterschrift. 

Vielen Dank fürs Teilen