Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
A3: Durchgangstunnel

A3: per Durchgangstunnel

Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter aus der Leverkusener Kommunalpolitik  haben am 27. Februar 2020 die Informationsveranstaltungen im Ratssaal zum Thema Ausbau der Autobahn A3 besucht.
Es geht um den Autobahnabschnitt zwischen den Anschlussstellen Leverkusen-Zentrum und Leverkusen-Opladen durch das Stadtgebiet (Ausbau: Abschnitt 3).

Per Film sind die beiden Varianten 1 und 6 zum Aus- und Umbau der A3 dargestellt und zwar im Vergleich miteinander und zur jetzigen Situation (Bestand). 

Der Rat der Stadt hatte den Film beauftragt. Die Forderung: Der Ausbau der A3 soll per Durchgangstunnel erfolgen. Das bedeutet: Der Verkehr, der durchgängig auf der A3 bleibt, wird durch einen Tunnel geführt, der restliche Verkehr verläuft oberirdisch. Das ist die Variante 6.    

  • Sehen Sie selbst: Der Film ist hier abrufbar:  
Sekundärnavigation

Vielen Dank fürs Teilen