Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus & Service
Stadtpolitik
Wahlen
U18-Wahl 2022

U18-Wahl für Kids

Am 15. Mai ist Landtagswahl. Das Wahlalter: ab 18 Jahren.
Um Kinder und Jugendliche auch zu beteiligen, gibt es das Projekt "U18"-Wahl. Vom 2. bis zum 6. Mai konnten sie abstimmen. Am 11. Mai werden jetzt die Ergebnisse mit den jungen Wählenden besprochen. Am 11. Mai, von 18 Uhr bis 19.30 Uhr, im Haus der Evangelischen Jugend in Schlebusch. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Die Ergebnisse: Wie Ihr insgesamt gewählt habt, erfahrt Ihr am 6. Mai im Laufe des Abends. Die Ergebnisse werden auf der Internetseite und auf dem Instagram-Kanal von www.u18.org bekanntgegeben. 

?Ergebnis im Wahl-Check:
Mit Euch gemeinsam sprechen und diskutieren wir über die Ergebnisse der Wahl. Am 11. Mai, von 18 Uhr bis 19.30 Uhr, im Haus der Evangelischen Jugend in Schlebusch. Für Essen und Getränke ist gesorgt. 

Eure Stimme ist gefragt!

In der Landespolitik wird über Vieles bestimmt, das Kinder und Jugendliche direkt betrifft: Schule und Bildung, Ausbildung, Sport, Freizeit und Kultur, Verkehr und Digitalisierung oder auch Klimapolitik.

Grund genug, seine Meinung zu sagen und mitzureden - wie bei der U18-Wahl. 

?Wie und Wann: Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können mitmachen bei der "U18"-Wahl. Vom 2. bis 6. April öffnen Wahllokale extra für Euch. Dort könnt Ihr Eure Stimme für eine der Parteien abgeben, die bei der Landtagswahl am 15. Mai antreten.

?Wo: In verschiedenen Kinder- und Jugendtreffs, in einer Schule und auch im Rathaus sind die  Wahllokale. Wo genau, ist auf der Karte zu finden. Dort steht auch, wann sie geöffnet haben.
Link zur Karte

Die Ergebnisse: Wie Ihr insgesamt gewählt habt, erfahrt Ihr am 6. Mai im Laufe des Abends. Die Ergebnisse werden auf der Internetseite und auf dem Instagram-Kanal von www.u18.org bekanntgegeben. 

Alle Infos auf einen Blick habt Ihr mit dem Flyer (mit QR-Codes ins Web). Ihn könnt Ihr hier herunterladen.    

?Was noch: Vor der Wahlwoche gibt es Veranstaltungen für Euch rund um das Thema Landtagswahl.
So zum Beispiel "Politissimo" am 9. April ab 16 Uhr. Dann könnt Ihr interaktiv Eure Fragen an die Landtagskandidierenden aus Leverkusen stellen. 
Außerdem gibt es ein Wahlquiz, Infos zur Wahl auf Facebook und Instagram, eine Zoom-Diskussion zu "Demokratiefeindlichkeit - Was tun?" und die Stimmabgabe mit Infos zur Wahl im Wahlbüro im Rathaus (für Jugendgruppen und Klassen).



?Wer ist "Wir": Ein Team aus Vertreterinnen und Vertretern des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend – Stadtverband Leverkusen, der Evangelischen Jugend Schlebusch, des Bundes der St. Sebastianus Schützenjugend, des Kinder- und Jugendrings Leverkusen sowie des  Fachbereichs Kinder und Jugend der Stadt.
Schirmherr ist Stadtdirektor Marc Adomat. Er ist auch der Kinder- und Jugenddezernent der Stadt. 

Unser Ziel: Ziel der U18-Wahl ist es, dass Kinder und Jugendliche auch in unserer Stadt Leverkusen gemeinsam über politische Inhalte und Programme sprechen und mit "ihrer" Wahl ein Stück mitreden.     

Vielen Dank fürs Teilen