Sprungmarken

Ausbildungsplatzangebot 2020

Die Stadt Leverkusen und ihre Eigenbetriebe bieten für 2020 interessante Ausbildungsmöglichkeiten an - starten Sie mit uns in Ihre berufliche Zukunft!

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerberportal.

Verwaltungsfachangestellte/r

Informationen zum Berufsbild

Bewerberportal

Bewerbungen sind bis zum 29. September 2019 möglich.

Kfz-Mechatroniker

Informationen zum Berufsbild

Bewerberportal

Bewerbungen sind bis zum 30. November 2019 möglich.

Mechatroniker

Informationen zum Berufsbild

Bewerberportal

Bewerbungen sind bis zum 30. November 2019 möglich

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Informationen zum Berufsbild

Bewerberportal

Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober 2019 möglich.

Vermessungstechniker/in

Informationen zum Berufsbild

Erfahrungsbericht zur Ausbildung

Dieser Ausbildungsberuf wird 2020 leider nicht angeboten.

Brandoberinspektoranwärter/in

Informationen zum Berufsbild
Körperlicher Eignungstest

Die Bewerbungsfrist für diesen Ausbildungsberuf ist abgelaufen.
Es werden daher keine Bewerbungen mehr entgegen genommen.

Brandmeisteranwärter/in

Informationen zum Berufsbild

Erfahrungsbericht zur Ausbildung

Die Bewerbungsfrist für diesen Ausbildungsberuf ist abgelaufen.
Es werden daher keine Bewerbungen mehr entgegen genommen.

Umweltoberinspektoranwärter/in

Informationen zum Berufsbild

Dieser Ausbildungsberuf wird leider 2020 nicht angeboten.

Standorte der Stadtverwaltung

Die Fachbereiche der Stadtverwaltung Leverkusen verteilen sich auf verschiedene Standorte im gesamten Stadtgebiet. In den untenstehenden Beschreibungen können Sie sich darüber informieren, an welchen Standorten Sie während der Ausbildung eingesetzt werden können. Zudem finden Sie Hinweise zu den Aufgaben der Fachbereiche, der Pausen- oder Freizeitgestaltung sowie der Anreise.

Standort Rathaus

Standort Marie-Curie-Straße

Standort Goetheplatz

Standort Miselohestraße/Haus-Vorster-Straße

Standort Quettingerstraße

Standort Elberfelderhaus und Barmer Haus

Unsere Leistungen

Die Stadt Leverkusen bietet Ihnen als moderner Ausbildungsbetrieb

  • vielfältige Aufgaben in insgesamt 24 Fachbereichen
  • Sie werden nur im Stadtgebiet Leverkusen eingesetzt
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Ausbildung in Teilzeit bei berechtigtem Interesse
  • ein JobTicket, mit dem Sie zu besonders günstigen Konditionen im Stadtgebiet unterwegs sind und viele angrenzende Gemeinden erreichen. Auch das Stadtgebiet Köln und Ihre Fachhochschule ist damit abgedeckt
  • die Stadt Leverkusen hat einen Frauenförderplan entsprechend der gesetzlichen Regelungen
  • Bewerberinnen und Bewerber mit einer Schwerbehinderung werden im Rahmen des Sozialgesetzbuches IX gefördert
  • in regelmäßigen Treffen mit allen Auszubildenden besteht die Möglichkeit, sich auszutauschen
  • wir begleiten Sie durch die Ausbildung und bieten, wenn nötig Unterstützung an. - In der Betriebssportgemeinschaft werden Ihnen unterschiedliche Sportarten angeboten
  • auch nach Ihrer Ausbildung werden Ihnen im Rahmen der Personalentwicklung berufsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten geboten. 

Informationen zum Bewerbungsverfahren für die Ausbildung

  • Bewerbungen werden bei der Stadt Leverkusen ausschließlich online entgegen genommen. Andere Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Das Online-Portal erreichen Sie direkt über diesen Link: Bewerberportal

  • Bitte reichen Sie ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben, einen Lebenslauf sowie die für die von Ihnen angestrebte Ausbildung notwendigen Nachweise über den schulischen und ggf. praktischen Abschluss ein. Sie können der jeweiligen Ausbildungsausschreibung entnehmen, welcher Schulabschluss gefordert wird. Es steht Ihnen frei, darüber hinaus weitere Unterlagen einzureichen, die Ihnen für Ihre Bewerbung wichtig sind.

  • Alle Bewerbungsunterlagen werden gesichtet und es wird geprüft, ob die Einstellungsvoraussetzungen für das jeweilige Berufsbild erfüllt sind.

  • Bewerberinnen und Bewerber, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, absolvieren zunächst einen Eignungstest.

  • Über die Vergabe der Ausbildungsplätze wird im Rahmen eines Auswahlverfahrens entschieden.

  • Wir sind bemüht, die Auswahl so schnell wie möglich zu treffen und Ihnen bis zum Jahreswechsel eine abschließende Entscheidung mitteilen zu können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn dies aus terminlichen Gründen dennoch mehr Zeit in Anspruch nehmen sollte.

Vielen Dank fürs Teilen