Sprungmarken

Wärmepumpen 

Wärmepumpen nutzen Luft, Grundwasser oder Erdreich zu Heizzwecken oder für die Warmwasserbereitung.
  • Überblick

    Sie möchten in Ihrem Haus eine Wärmepumpe einbauen? Dann müssen Sie vor der Errichtung von Anlagen, die Erdreich oder Grundwasser nutzen, bei der Wasserbehörde im Fachbereich Umwelt  eine wasserrechtliche Erlaubnis beantragen. Bedenken Sie bitte, dass in Wasserschutzgebieten Wärmepumpen aber nur teilweise erlaubt sind.

    Allgemeine Informationen dazu bietet das Informationsblatt auf dieser Seite unter 'Downloads'.

    Adresse

    Anschrift

    Stadt Leverkusen - Fachbereich Umwelt
    Quettinger Str. 220
    51381 Leverkusen

    Postanschrift

    Stadt Leverkusen
    Stadtverwaltung
    Postfach 10 11 40
    51311 Leverkusen

    Kartenansicht

    Hinweise

    Anfahrt über die Autobahn:
    Autobahnausfahrt 22-Leverkusen Opladen auf die Bundesstraße B8.
    B8 Bonner Straße auf die Fixheider Straße fahren. Von dort aus links auf die Borsigstraße abbiegen und an der ersten Kreuzung rechts auf die Quettinger Straße abbiegen. Direkt auf der linken Seite befindet sich das Gebäude.

    Erreichbarkeit mit dem ÖPNV

    Buslinien 209, 220, 231 - Haltestelle "Quettinger Straße"

    Öffnungszeiten

    Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

  • Details

    Unterlagen

    Antragsformular Erdwärmenutzung (siehe unter Downloads/Links)
    Übersicht Fachunternehmen Bohrungen/Brunnenbau (siehe unter Downloads/Links)

    Gebühren

    Die Höhe der Gebühr ist abhängig von der Leistungsgröße der Wärmepumpenanlage (Entzugsleistung/Kälteleistung in kW). Bei Erlaubnisverfahren für Anlagen bis 40 kW beträgt die Gebühr pauschal 200 €, gegebenenfalls zuzüglich eines Zuschlags bei aufwändigeren Genehmigungsverfahren. Bei Anlagen über 40 kW ergibt sich eine höhere Gebühr je nach Leistung der Anlage und des Verfahrensaufwands.

    Rechtsgrundlagen

    • Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts (Wasserhaushaltsgesetz)
    • Landeswassergesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landeswassergesetz)

  • Kontakt

    Zuständige Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen

Vielen Dank fürs Teilen