Sprungmarken

Verhaltenstest nach dem Landeshundegesetz 

Für gefährliche Hunde und Hunde bestimmter Rassen können Sie beim Amt für Recht und Ordnung die Befreiung von der Maulkorb- und Leinenpflicht beantragen. Hierfür ist nach dem Landeshundegesetz eine Verhaltensprüfung durch das Veterinäramt erforderlich.
  • Überblick

    Im Rahmen des Verhaltenstests wird das Verhalten des Hundes gegenüber Menschen und anderen Hunden auf einem neutralen Gelände überprüft. Dabei wird der Hund verschiedenen Umweltreizen ausgesetzt, die lebensnahen Alltagssituationen entsprechen.

    Das Mindestalter des Hundes für die Teilnahme am Verhaltenstest liegt bei 15 Monaten. Für jüngere Hunde kann das Veterinäramt eine vorläufige Beurteilung erstellen. 

    Adresse

    Anschrift

    Verwaltungsgebäude Miselohestraße Eingang III
    Miselohestr. 4
    51379 Leverkusen

    Postanschrift

    Stadt Leverkusen
    Stadtverwaltung
    Postfach 10 11 40
    51311 Leverkusen

    Kartenansicht

    Öffnungszeiten

    Termine nach telefonischer Vereinbarung

  • Details

    Unterlagen

    • Personalausweis
    • Impfausweis des Hundes mit gültiger Tollwutimpfung
    • Haltererlaubnis

    Gebühren

    • 76,00 €uro

    Rechtsgrundlagen

    • Landeshundegesetz
    • Allgemeine Verwaltungsgebührenordnung NRW

    Die rechtlichen Grundlagen können unter Downloads/Links als PDF-Dokumente heruntergeladen werden!

  • Kontakt

Vielen Dank fürs Teilen