Sprungmarken

Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz 

Der Fachbereich Kinder und Jugend unterstützt mit speziellen Jugendschutzmaßnahmen und -projekten Kinder, Jugendliche und ihre Eltern sowie Multiplikatoren, die beruflich oder ehrenamtlich mit Erziehung, der Jugendarbeit, Ausbildung oder Freizeitgestaltung befasst sind.
  • Überblick

    Zum Themenbereich Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz gehören unter anderem
    • Suchtgefahren
    • Gefährdung durch Medien
    • Gewalt von und an Kindern und Jugendlichen
    • Gefährdung durch weltanschauliche, religiöse und politische Institutionen, die sich nicht den grundgesetzlichen Werten unserer Gesellschaft verpflichtet fühlen
    • Aufenthalt an jugendgefährdenden Orten
    • Jugendarbeitsschutz

    Ähnliche Produkte

  • Details

    Rechtsgrundlagen

    • § 14 Sozialgesetzbuch VIII
    •  Jugendschutzgesetz
    • Gesetz zum Schutz der arbeitenden Jugend
  • Kontakt

    Zuständige Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen

Vielen Dank fürs Teilen