Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Wirtschaft & Arbeit
Standort Leverkusen
PMC Rail-Akademie eröffnet

PMC Rail-Akademie eröffnet

Eisenbahnbetrieb, Maschinen- und Fahrwegtechnik - das sind die Schwerpunkte der neuen Ausbildungsakademie in der Neuen Bahnstadt Opladen.
1000 Kursteilnehmer - vom Gleisbauer bis zum Manager - zum Thema Eisenbahn-Infrastruktur werden pro Jahr erwartet. Am 21. Mai 2019 wurde sie an der Werkstättenstraße eröffnet.

"Leverkusen gewinnt durch PMC Rail"

Dies sagte Oberbürgermeister Uwe Richrath bei der offiziellen Eröffnung des neuen Ausbildungszentrums "PMC Rail International Academy". Gemeinsam mit vielen anderen Gästen dankte der OB PMC-Geschäftsführer Antonio Intini für die Wahl des Standorts Leverkusen. 

Der dreigeschossige Bau in der Werkstättenstraße, parallel zur Bahnstrecke gelegen, ist unübersehbar. Er weist eine gläserne Eingangshalle, Seminar- und Schulungsräume, Cafeteria und Räume für die Verwaltung auf  

"Es wird heute ein Unternehmen auf die Schiene gesetzt, das jedem Eisenbahner das Herz höherschlagen lässt", sagte der OB. Er verwies darauf, dass PMC Rail pro Jahr mit mehr als 1.000 Kursteilnehmern rechne. Diese hielten sich teilweise bis zu sechs Wochen in Opladen auf.

Davon werde nicht nur die Gastronomie profitieren, sondern auch das neue Hotel, das am Bahnhof Opladen gebaut wird, so der OB.

Infos zu PMC Rail

Den Link zu PMC Rail mit allen Details zur Trainingsakademie finden Sie in der Info-Box. 

Vielen Dank fürs Teilen

Ausbildungsplatz mit Simulator-Technik
2 / 2