Berufliche Orientierung

Wie gelingt der Übergang von der Schule in den Beruf? Das Landesprogramm "Kein Abschluss ohne Anschluss" (KAoA) umfasst die gesamte berufliche Orientierung und bündelt alle Aktivitäten im Übergang Schule - Beruf. Zu den beteiligten Institutionen und Akteuren gehören die Jugendwerkstatt und die Jugendberufsagentur.

Themen zum Übergang Schule - Beruf

  • Logos Kein Abschluss ohne Anschluss, ESF und MAGS
    mehr
    Berufliche Orientierung

    KAoA

  • Eine Person lässt sich zur Berufsvorbereitung beraten
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Beratung Übergang Schule-Beruf

  • Vier Personen sitzen im Rahmen eines Bewerbungsgesprächs am Tisch und unterhalten sich
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Erfolgreich Bewerben

  • Ein Ausschnitt eines Kalenders
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Veranstaltungen Übergang Schule - Beruf

  • Ein Graffiti aus dem Wort Liebe an einer Treppe in Leverkusen
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Freiwilligendienste: FSJ, Au-Pair und Co.

  • Ein Smartphone mit einem Download Icon
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Downloads für Schulen und Lehrkräfte

Kontakt

Bei Rückfragen zum Thema Übergang Schule - Beruf steht die Kommunale Koordinierungsstelle zur Verfügung: 

Die Kommunale Koordinierungsstelle Schule-Beruf auf ist auch auf Social Media.

Abonnieren Sie unseren Eltern-Newsletter

Klicken Sie auf das Themenfeld Übergang Schule Beruf. Im Anschluss können Sie Ihre Daten eingeben und erhalten regelmäßig unseren Newsletter.

Auch interessant

  • Logo der Jugendberufsagentur
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Jugendberufsagentur

    Die Jugendberufsagentur unterstützt junge Menschen bis 25 Jahren bei allen Fragen rund um das Thema Schule, Beruf und Ausbildung. Sie hilft zudem bei persönlichen oder finanziellen Problemen.
  • Logo KAoA Star
    mehr
    Berufliche Orientierung

    KAoA Star

    KAoA STAR (STAR = Schule trifft Arbeitswelt) ist ein Programm, das Jugendliche bei der Wahl eines Berufs unterstützt und dabei auf individuelle Förderbedarfe eingeht.
  • Drei junge Menschen sitzen am Tisch
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Nach der Schule

    Der Schritt von Schule in Beruf ist nicht immer leicht. Je nach Abschluss und individuellen Interessen ist ein passender Anschluss zu suchen. Eine gute Beratung kann helfen.

Diese Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise