Kita und Schule

Ausbildung in Leverkusen

Vom DAX-Unternehmen im Chempark, über einen starken Mittelstand bis hin zum städtischen Betrieb, die Bandbreite der Ausbildungsberufe in Leverkusen ist groß. In insgesamt fünf Berufsschulen sowie einer Pflegeschule finden Azubis eine hohe, praxisbegleitende, fachliche Kompetenz im Bereich der dualen Ausbildung.

Ein junger Mann steht in einer Werkstatt

Betriebliche oder schulische Ausbildung

Ob betriebliche oder schulische Ausbildung entscheidet sich nach dem gewählten Beruf. In Industrie, Handel und Handwerk überwiegen die betrieblichen Ausbildungen. In den Berufsbereichen Gesundheit und Soziales gibt es viele schulische Ausbildungsangebote.

Möglich ist außerdem eine studienintegrierte Ausbildung.

TIPP: Azubis, die auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind, können BAföG (Öffnet in einem neuen Tab) beantragen. Für Azubis, die nicht mehr bei den Eltern wohnen können, gibt es die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) (Öffnet in einem neuen Tab)

Ausbildung bei der Stadt Leverkusen

Die Stadtverwaltung Leverkusen bietet ein breites Ausbildungsangebot in mehr als 20 Berufen: im Verwaltungsbereich, im sozialen und technischen Bereich, bei der Feuerwehr und bei anderen Fachbereichen der Verwaltung. 
Für junge Menschen mit einem Schulabschluss, mit einer Berufsausbildung oder einem abgeschlossenen Studiengang ist die Stadt mit ihren Leistungen eine attraktive Arbeitgeberin. 
Auch die Beamten-Laufbahn kann bei manchen Ausbildungsberufen eingeschlagen werden. 

Polizei, Zoll, Bundeswehr

Polizei, Zoll, Bundeswehr und andere öffentliche Einrichtungen und Behörden haben viele Ausbildungsberufe im Rahmen einer Beamtenlaufbahn. Zu Vor- und Nachteilen sowie Perspektiven in diesem Bereich informiert die Seite Einstieg.com (Öffnet in einem neuen Tab).

Nicht jeder oder jedem gelingt der Start in eine Ausbildung reibungslos. Vielleicht, weil die Berufswahl schwerfällt, der Schulabschluss nicht passt oder nicht erreicht wird, vielleicht macht die Bewerbung auch Probleme.   
Doch auf dem Weg ist man nicht allein. Es gibt eine Vielzahl von guten Angeboten, die dabei unterstützen. Vor allem beim Übergang von der Schule in die Berufswelt. Hilfe und Beratung gibt es auch bei Problemen in der Ausbildung.  

Bildungsbüro im Kommunalportal

Auch interessant

  • Eine Person lässt sich zur Berufsvorbereitung beraten
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Beratung Übergang Schule-Beruf

    Eine systematische Berufs- und Studienberatung hilft Schülerinnen und Schülern bei der Wahl ihres beruflichen Werdegangs. Diese Seite bietet nützliche Links, Hilfen und Kontaktmöglichkeiten zum Thema.
  • Ein Smartphone mit einem Download Icon
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Downloads für Schulen und Lehrkräfte

    Auf dieser Unterseite finden Schulen und Lehrkräfte wichtige Downloads und hilfreiche Links zum Thema Übergang Schule - Beruf sowie Einstieg ins Studium oder in die Ausbildung.
  • Vier Menschen sitzen beim Speed Dating der IHK
    mehr
    Berufliche Orientierung

    Berufliche Orientierung

    Wie geht es weiter nach der Schule und wie klappt doch noch der Abschluss? Programme wie "Kein Abschluss ohne Anschluss" und die Jugendberufsagentur oder -werkstatt öffnen Türen in die Arbeitswelt.

Diese Seite teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise