Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus & Service
Stadtpolitik
Wahlen
OB-Stichwahl: Ergebnis

OB-Stichwahl: Ergebnis

Mit großer Mehrheit hat Uwe Richrath (SPD) die Stichwahl am 27. September 2020 für sich entschieden. 70 Prozent der Wählerinnen und Wähler haben für den bisherigen Amtsinhaber gestimmt. Sein Gegenkandidat, Frank Schönberger (CDU), erzielte 30 Prozent.

Uwe Richrath wiedergewählt

"Ich bin überwältigt von dem Ergebnis", freut sich der neue, "alte", Oberbürgermeister. "Die Wiederwahl ist ein großer Vertrauensbeweis auch für die nächsten fünf Jahre." Der neue, "alte" Amtsinhaber Uwe Richrath dankt am Wahlabend nicht nur den Wählerinnen und Wählern. Er dankte auch den vielen Helfenden in den Wahllokalen und bei Organisation und Vorbereitung für ihren ehrenamtlichen Einsatz bei der Kommunal- und Stichwahl.

Die Arbeit geht weiter: Vieles müsse noch gemacht werden. Mit dem Rat der Stadt gemeinsam gehe es darum, thematisch zum Wohl aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu arbeiten. So gelte es, stabile Arbeitsplatz-Strukturen zu schaffen oder auch Themen wie Sicherheit und Sauberkeit in der Stadt weiter voranzubringen.

Wahlberechtigt waren 126.801 Einwohner. Rund 21 Prozent der Wähler oder 27.070 Einwohner hatten die Briefwahl beantragt.
Gewählt wurde in 108 Urnen-Wahllokalen (Stimmbezirken) vor Ort sowie per Briefwahl. Letztere wurde in insgesamt 26 Briefwahlbezirken ausgezählt. Insgesamt gibt es so 134 Stimmbezirke, also auch 134 einzelne Ergebnisse, die das vorläufige Endergebnis bilden.
Die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl lag bei 33,5 Prozent, deutlich unter der der Kommunalwahl mit 48,5 Prozent. Das heißt, von den rund 126 800 wahlberechtigten Einwohner haben rund 42 400 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme abgegeben.  

Technischer Hinweis: Der Link führt auf die Wahl-Software "Votemanager". Abrufbar sind die jeweiligen Ergebnisse bis zur Ebene der Stimmbezirke. Für die Nutzung, auch mit mobilen Endgeräten, empfehlen wir Browser wie Chrome, Edge oder Firefox.

Die Software ist kostenlos als App zu installieren oder im Browser abrufbar.
Als Wahl-App auf den eigenen mobilen Geräten gibt es sie aktuell leider nur für IOS.
Android-User verwenden bitte den Link auf "Oberbürgermeisterstichwahl" oder den Link zur Startseite des Votemanagers für die Stadt Leverkusen.

Die Wahlergebnisse aus den insgesamt 134 Stimmbezirken (108 Urnen-Wahllokale und 26 Briefwahlbezirke) wurden im Rathaus per Großleinwand präsentiert und erläutert. Der Wahlleiter, Dezernent Marc Adomat, verkündete schließlich das vorläufige Endergebnis. Die Wahlpräsentation war hier im Livestream abrufbar.

Vielen Dank fürs Teilen

Präsentation der Wahl im Rathaus und Übertragung per Livestream
3 / 3