Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben in Lev
Familie, Kinder, Jugend
Freizeittipps
Skaten & Klettern

Skaten & Klettern

Seit Dezember 2015 ist die Skateranlage in der neuen Bahnstadt Opladen eröffnet. 700 Quadratmeter groß mit verschiedenen Hindernissen und Schikanen ist sie um einen Bolz- und Basketballplatz herum angelegt. Die Bahn ist beleuchtet, so dass auch abends gefahren werden kann.

Der Klettergarten auf dem Birkenberg in Leverkusen-Opladen bietet: einen "Panorama-Parcours", der bis zu 13 Meter hoch führt, einen "Team-Parcours", der im Wald Herausforderungen für Gruppen schafft und einen niedrigen Parcours für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren.
Die Team-Parcours im Wald ermöglichen Erlebnispädagogik für Schulklassen, Jugendgruppen und Vereine, aber auch für jede andere Gruppe, seien es Kollegen oder Familien.

Der Klettergarten liegt innerhalb der Sportanlage Birkenberg auf einem Wald- und Wiesen-Areal von 17 000 Quadratmeter. Panorama- und Kinderparcours sind innerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten nutzbar. Der Team-Parcours nur für Gruppen nach Voranmeldung.
Öffnungszeiten: April bis Oktober

In Alkenrath

Dieser Klettergarten liegt im Alkenrather Park in der Nähe des Weihers. Sechs große Eichen und zwei große Kiefern bilden das Grundgerüst für das luftige Abenteuer. Auf hölzernen Plattformen sind die Ausgangspunkte für Sprünge zum Trapez oder für eine rasante Rutschpartie über 80 Meter. Kinder unter 1,10 Meter Größe dürfen aus Sicherheitsgründen aber nicht mitklettern.
Der Klettergarten der Evangelischen Jugend Schlebusch kann mit Trainer, aber auch privat von Gruppen angemietet werden.
Die fachlich betreute Nutzung des Hochseilgartens ist kostenlos. Allerdings  werden gerne Spenden entgegen genommen.
Öffnungszeiten: April bis Oktober

Adresse:
Leverkusen-Alkenrath
direkt am Weiher (hinter dem Netto-Parkplatz)
jeden Montag: 16 Uhr bis 19 Uhr
Freitag: 16 Uhr bis 19 Uhr

Skaten unter der Stelze

Ein zentraler Treffpunkt für Skater-Kids ist die Anlage mit Rampen und Halfpipe unter der sogenannten "Stelzenautobahn". Die ist in Nähe der Stadtmitte, auf der Grünfläche hinter dem Forum. Dort gibt es außerdem eine Slacklining-Anlage. Gut Inlinen kann man im Neuland-Park.

Skater dürfen im übrigen auf allen Wegen, die für Fußgänger ausgewiesen sind, fahren. Wege, die nur für Fahrradfahrer ausgewiesen sind, dürfen von Inlineskatern jedoch nicht mitbenutzt werden.