Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus & Service
Stadtpolitik
Wahlen
Wahlhelfer/in gesucht

Wahlhelfer/in gesucht

Bei der Kommunalwahl am 13. September entscheiden die Bürgerinnen und Bürger in ganz Nordrhein-Westfalen, wer in Zukunft die Politik vor Ort, in ihrer jeweiligen Stadt, bestimmt. Dafür suchen wir Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Werden Sie Teil des Teams "Stimmenzähler". Ehrenamtlich. Wichtig. Denn: Jede Stimme zählt.

Info zum Einsatz

Der Einsatztag ist Sonntag, 13. September. Eventuell (bei einer Stichwahl) zusätzlich noch Sonntag, 27. September (optional).

Ihre Voraussetzungen:

- Mindestalter: 16 Jahre
- Staatsangehörigkeit: deutsch oder EU
- Wohnsitz seit mindestens 16 Tagen in Nordrhein-Westfalen

Ihr Einsatz-Ort:
-
eines der 108 Wahllokale oder 26 Briefwahllokale der Stadt (Ortswünsche werden, wenn möglich, erfüllt)

Die Aufgaben:
- die Stimmzettel ausgeben
- die Stimmabgaben im Wählerverzeichnis registrieren
- die Wahlbriefe auswerten
- die Stimmen auszählen

Ihr "Erfrischungsgeld":
- In den Wahllokalen: Für den Einsatz dort gibt es 50 Euro (Dauer 7.30 Uhr bis circa 22 Uhr).
- Auszählung der Briefwahl: 40 Euro gibt es dafür (Dauer von 14 Uhr bis circa 22 Uhr).

Bewerben online

Sie möchten bei der Kommunalwahl helfen? Einfach hier online melden:

Info Kommunalwahl 2020

Bei der Kommunalwahl im September entscheiden die Bürgerinnen und Bürger in ganz Nordrhein-Westfalen, wer in Zukunft die Politik vor Ort, in ihrer jeweiligen Stadt, bestimmt.

Neu gewählt werden in Leverkusen der Rat der Stadt sowie die drei Bezirksvertretungen.

Außerdem wird der Oberbürgermeister oder die Oberbürgermeisterin neu gewählt.
Dabei kann es zu einer Stichwahl kommen. Das ist der Fall, wenn bei der Wahl am 13. September keiner der Kandidierenden die absolute Mehrheit, also mehr als 50 Prozent der Stimmen, bekommen hat.
Der Termin einer solchen Stichwahl: Sonntag, 27. September.

Nicht zuletzt: Auch der Integrationsrat der Stadt wird am 13. September neu gewählt. Er vertritt als Gremium des Rates die Interessen der ausländischen Mitbürger. Diese wählen ihn auch. In 26 der 108 Wahllokale geben sie ihre Stimme ab.

Vielen Dank fürs Teilen