Sprungmarken

Der Beirat

Der Beirat setzt sich für die Rechte, Belange und Interessen der Menschen mit Behinderungen in Leverkusen ein. Dabei wirbt er um Solidarität und Verständnis für die Situation und besonderen Bedürfnisse der betroffenen Menschen.

Er bündelt und steuert deren Anliegen und die der Organisationen, insbesondere bei den Themen:

  • Barrierefreie Gestaltung von baulichen und sonstigen Anlagen, Verkehrsmitteln, technischen Gebrauchsgegenständen, Systemen der Informationsverarbeitung, akustischen und visuellen Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie anderen gestalteten Lebensbereichen.
  • Fragen zu Leistungen zur Teilhabe für Menschen mit Behinderungen
  • Angebote von Diensten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Der Beirat ist als beratendes Mitglied in folgenden Ausschüssen des Rates der Stadt Leverkusen vertreten:

  • Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Senioren
  • Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen und Planen

Dem Beirat gehören Vertreter von Vereinen und Verbänden sowie vom Rat entsandte Fraktionsmitglieder an. Der Beirat wählt aus seiner Mitte für die Dauer von fünf Jahren einen Vorsitzenden und zwei Stellvertreter.

Dreiköpfiges Führungsteam

Vorsitzender des Beirates ist Bernd Schuster (Lebenshilfe - Werkstätten Leverkusen / Rhein-Berg gGmbH). Adresse und Kontaktdaten finden Sie in der Box "Kontakt".

Stellvertretende sind:

  • Kerstin Schallehn (Deutsche Multiple-Sklerose-Gesellschaft e.V.)
  • Pierre Koch (Sozialverband Deutschland e.V.)

Vielen Dank fürs Teilen