Sprungmarken

Kfz - Verkauf eines Fahrzeuges 

Wenn Sie Ihr Fahrzeug verkauft haben, müssen Sie dies der Zulassungsbehörde mitteilen. Die Mitteilung kann kann durch eine schriftliche Veräußerungsanzeige oder durch eine Kopie des Kaufvertrages erfolgen.
  • Überblick

    Bitte achten Sie darauf, dass der Name und die Anschrift des Erwerbers vollständig und leserlich angegeben werden, da sonst eine ordnungsgemäße Bearbeitung nicht möglich ist. Wichtig ist außerdem, dass der Kaufvertrag oder die Veräußerungsanzeige vom Verkäufer und von der Erwerberin oder von dem Erwerber unterschrieben ist.

    Es ist empfehlenswert, das Fahrzeug vor der Übergabe außer Betrieb setzen zu lassen (Stilllegung). Sonst besteht das Risiko, dass die Erwerberin oder der Erwerber das Fahrzeug nicht außer Betrieb setzt oder umschreiben lässt und die Zulassung auf den bisherigen Halter bestehen bleibt.

    Adresse

    Anschrift

    Verwaltungsgebäude Haus-Vorster-Straße
    Haus-Vorster-Straße 8
    51379 Leverkusen

    Postanschrift

    Stadt Leverkusen
    Fachbereich Ordnung und Straßenverkehr
    Postfach 10 11 40
    51311 Leverkusen

    Kartenansicht

    Öffnungszeiten

    Zurzeit ist eine Vorsprache montags bis freitags nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

  • Details

    Rechtsgrundlagen

    • Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV)
    • Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
    • Straßenverkehrsgesetz  (StVG)
    • Pflichtversicherungsgesetz (PflversG)
    • Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStG)

     

     

  • Kontakt

    Zuständige Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen

Vielen Dank fürs Teilen