Sprungmarken

Abfallentsorgungsgebühren 

Gebühren für die Inanspruchnahme der öffentlichen Abfallentsorgung

  • Überblick

    Die Abfallentsorgung erfolgt im Auftrag der Stadt durch die AVEA GmbH & Co KG.

    Die AVEA verteilt im Auftrag der Stadt jährlich einen Abfallkalender, der die Abfuhrtermine und alles Wesentliche rund um die Abfallentsorgung enthält (z. B. Sperrmüllterminvergabe, Schadstoffmobil, Containerstandorte für Glas und Papier usw.). Grundsätzlich werden 30 Liter Restmüllvolumen je Person pro 14 Tage bereitgestellt, für Wertstoffe 40 Liter pro 4 Wochen.

    Bemessungsgrundlage für die Abfallentsorgungsgebühren ist die Anzahl der gemeldeten Einwohner bzw. Einwohnergleichwerte für ein Grundstück. Ein vierköpfiger Haushalt bezahlte 2020 nach Gebührensatzung 345,36 Euro jährlich bei 14-tägiger Leerung und 120 Liter Restmülltonne. In diesem Gebührensatz sind alle abfallwirtschaftlichen Leistungen enthalten, die in Leverkusen erbracht werden: von der Entsorgung der Restmülltonne in den Haushalten über die Nutzung des „Wertstoffzentrums“ und der dezentralen Grünschnitt-Container bis zur Entsorgung von wildem Müll im Stadtgebiet und der Leerung der Abfallkörbe im öffentlichen Raum.

    Die Gebühren je Einwohner/Einwohnergleichwert liegen 2021 bei Eigenkompostierung auf dem Grundstück bei 81,12 Euro. Der Gebührensatz ohne Eigenkompostierung auf dem Grundstück umfasst 92,99 Euro.

    Die Anträge für die Reduzierung bei Eigenkompostierung und Abgabe von Biomüll können Sie unter Dowloads/Links herunterladen.

    Die Anmeldung der Abfallgefäße erfolgt direkt bei der AVEA. Die Eigentümer werden gebeten, Veränderungen bzgl. Anzahl und Größe der Gefäße schriftlich an die AVEA mitzuteilen. Anträge auf Gebührenreduzierung sind schriftlich beim Fachbereich Finanzen zu stellen.

    Bei Fragen zu Abfallentsorgungsgebühren, Eigenkompostierung bzw. zum Eigenkompostiererabschlag oder Veränderungen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Fachbereichs Finanzen oder für weitere allgemeine Informationen zur Entsorgung direkt an die AVEA.

     

    AVEA GmbH & Co KG
    Im Eisholz 3
    51373 Leverkusen
    Telefon: 0214 / 8668 - 668
    Fax: 0214 / 8668 - 360
    E-Mail: infoaveade
    Internet: http://www.avea.de

     

     

    Adresse

    Anschrift

    Verwaltungsgebäude Miselohestraße
    Miselohestraße 4
    51379 Leverkusen

    Postanschrift

    Stadt Leverkusen
    Stadtverwaltung
    Postfach 10 11 40
    51311 Leverkusen





    Kartenansicht

    Barrierefreiheit

    Rampe, Aufzug, WC
  • Details

    Gebühren

    Bemessungsgrundlage für die Abfallentsorgungsgebühren ist die Anzahl der gemeldeten Einwohner bzw. Einwohnergleichwerte für ein Grundstück. Gebührensatz je Einwohner/Einwohnergleichwert bei Eigenkompostierung auf dem Grundstück im Jahre 2018 = 78,07 €. Gebührensatz ohne Eigenkompostierung auf dem Grundstück im Jahre 2018 = 89,92 €.

    Rechtsgrundlagen

    • Kommunalabgabengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen
    • Abfallgebührensatzung jeweils in der zurzeit gültigen Fassung .

     

    Die rechtlichen Grundlagen können unter Downloads/Links als PDF-Dokument heruntergeladen werden!

  • Kontakt

Vielen Dank fürs Teilen